Nobilis

JEANNE PIAUBERT war einer der bemerkenswertesten Frauen des 20. Jahrhunderts. Die junge Frau, die um 1920 studierte, assistierte bei Forschungsarbeiten zur medizinischen Elektrotherapie und erkannte darin große Chancen für die ästhetische Körperbehandlung. Ihre Anwendungen waren so erfolgreich, dass sie bereits 1928 eines der ersten Kosmetikinstitute in Paris eröffnete. Sie entwickelte Beauty-Rituale, die neben den sog. Schönheitsströmen spezifische Pflegecremes mit methodischen Anwendungen kombinierte. Der Vorteil des Behandlungskonzeptes für die Kundin lag damals und heute darin, dass die Expertise der Institutsbehandlung zu Hause synergetisch weitergeführt werden können.

Seit den Anfängen zählt MÉTHODE JEANNE PIAUBERT mit seinen innovativen und wissenschaftlichen Entwicklungen zu den Vorreitern der Beauty-Branche und ermöglicht jeder Frau, ihr ganz persönliches Pflegeritual zu finden: Das Entdecken eigener Schönheitserlebnisse mit dem Ziel, die Konturen des Gesichts und die Körpersilhouette kosmetisch zu verbessern und ästhetisch zu erhalten. Ihrer Philosophie, ihren Grundprinzipien und ihren Besonderheiten ist die französische Marke bis heute treu geblieben: Schönheit hat Methode.


www.jeannepiaubert.de