Nobilis

In seiner Apotheke in Paris entwickelte er seine geheime Puderformel auf Basis von Reisstärke. Die Geburtsstunde des legendären Loose Powder von T. LeClerc, Geburtsstunde eines unglaublich feinen und mattierenden Reispuder.

Zunächst war der Puder in 6 Nuancen erhältlich, darunter die legendäre "Nuance Banane". Damit dieser dermatologisch völlig unbedenklich wird, kommt Théophile auf eine damals ungewöhnliche Idee: Er sterilisiert seinen Puder. Schon bald avancierte der Puder zum Must-Have jeder eleganten Dame der "Belle Epoque".

"Das Geheimnis der Schönheit ist T. LeClerc-Puder."
(Isabella Rosselini)