Dies ist ein Bild von Montblanc

MONTBLANC PRÄSENTIERT: EXPLORER ULTRA BLUE

Blau ist die Farbe des Himmels und der Meere, die Farbe der eisbedeckten Berggipfel und der weiten Seen. Am Horizont eines jeden Abenteurers lädt Blau immer zum Entdecken und Erforschen ein. Dies ist auch die Inspiration für Montblancs neusten Duft Explorer Ultra Blue – eine unwiderstehliche Einladung, sich dem Abenteuergeist hinzugeben und sich auf eine epische Duftreise zu begeben.

In der Kopfnote von Montblanc Explorer Ultra Blue vereint sich eine leuchtende und spritzige Fusion aus italienischer Bergamotte und Zitrusfrüchten feinster Qualität mit einem Hauch von rosa Pfefferkörnern, zu einer würzigen Note mit holzigen Facetten von Elemi. Der Meeresakkord ist das schlagende Herz des Duftes. Die blaue, aquatische Tiefe, die durch die Verschmelzung von Zitrusfrüchten mit maritimen und luftigen Noten entsteht, erinnert an den sanften Hauch einer Meeresbrise. Die frischen und luftigen Noten kontrastieren mit grauen Amber-Noten. Einzigartiges Patchouli von feinster Qualität wurde exklusiv für Montblanc kreiert. Befreit von den üblichen dunklen Erdfacetten, die es von Natur aus mitbringt, wird dieses Patchouli meisterhaft mit edlen Hölzern kombiniert, was ihm eine erdige und reichhaltige Basis mit ledrigen Facetten verleiht.

Die lederähnliche Schutzhülle in Ultra Blue ist mit dem eleganten Saffiano-Motiv bedruckt, das die Montblanc Lederkreationen seit 1926 ziert, und wird mit dem Montblanc Emblem verziert, das in der Hamburger Manufaktur von Montblanc gefertigt wird. Montblanc Explorer Ultra Blue wurde als Duft für Abenteurer konzipiert – in einem 30 ml Reiseflakon präsentiert sich der Duft als praktische Größe, die es dem Entdecker ermöglicht, sein Parfum überallhin mitzunehmen.

Lauch: Mai 2021

Weitere Informationen unter: Montblanc lanciert ein Parfum, das nach einem Sommer voller Abenteuer duftet | GQ Germany (gq-magazin.de)

Deutsch
Deutsch English