GESCHICHTEN VON REISEN UND DER KINDHEIT ALBERTO MORILLAS

Ein Bild von einem Mizensir Parfum Visual

Die Entwicklung eines jeden Parfums ist die Chance, all die Facetten eines Duftstoffes neu zu hinterfragen, neu zu inszenieren. Und auch wenn er in seinem Leben schon Hunderte ikonischer Erfolgsdüfte geschaffen hat — unter anderem für die Marken Gucci, Bvlgari, Calvin Klein, Kenzo, Kilian, Lanvin, Armani und Marc Jacobs – seine Begeisterung, seine Leidenschaft, sein brennendes Interesse an der Erforschung neuer Ingredienzien oder Duftharmonien ist größer als je zuvor.

Alberto Morillas, der Schöpfer von Mizensir, ist der geborene Visionär und mittlerweile selbst eine Ikone unter den Meister-Parfümeuren. Er ist stets offen für neue Entdeckungen und faszinierende Nuancen. Seine meisterhaften Kreationen erzählen wundervolle Geschichten — von seinen Reisen um die Welt, von seiner Kindheit und seinen Wurzeln in Andalusien. Vor allem aber verströmen sie seine unendliche Begeisterung für seinen Garten und seine endlose Liebe für Zitrusfrüchte, Blüten aller Art, vor allem aber seine große Liebe zu Rosen, Orangenblüten und Neroli, die seinen ganz eigenen ikonischen Stil prägen. Einen Stil, der immer wieder neue Maßstäbe setzt in der Branche, weshalb Morillas 2019 mit dem Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS in der Kategorie Personality ausgezeichnet wird.

1999 präsentierte Alberto Morillas erstmals MIZENSIR — eine Kollektion innovativer und exklusiver Duftkerzen. Heute umfasst das Portfolio der Marke neben den exquisiten Duftkerzen auch 27 Eaux de Parfums, die alle von Kindheitserinnerungen, Reise-Memoiren und persönlichen Leidenschaften Ihres genialen Schöpfers inspiriert sind. Außergewöhnliche Unisex-Düfte präsentiert in kostbaren Kristallglas-Flakons von schlichter Eleganz und klarer Linienführung, darauf sehr dezent eine goldene oder silberne Marken-Plakette. Silber steht für klare, herb-holzige Duftnoten, während Gold vvärmere, weiche Nuancen repräsentiert.

Erfahren Sie hier mehr.

Deutsch
Deutsch English